Moderne Grundöfen, Strahlungsöfen & Speicheröfen

Moderner Grundofen mit Holzlege
Grundofen im schlichten Design
Grundofen mit Passepartout
Grundofen mit Sichtbetonoberfläche

Grundöfen bzw. Strahlungsöfen geben den Großteil ihrer Wärme in Form von angenehmer Wärmestrahlung in den Wohnraum ab.

Grundöfen haben einen zweischalig, geschlossenen Ofenkörper und bestehen aus einer industriell gefertigten Ofentüre und einem handwerklich gemauerten Brennraum mit nachgeschalteten Zügen aus Schamotte.

Die heißen Abgase im Brennraum des Grundofens geben auf dem Weg durch die keramischen Züge den Großteil ihre Wärme an diese ab, bevor sie im Schornstein nach draußen abgeführt werden.

Diese zweischalige, massive und geschlossene Bauweise führt zu einer langen Aufheizzeit (1-2 Stunden), jedoch bleibt der Grundofen dann, bei schwerer Bauweise, mehr als 12 Stunden warm.

Optimalerweise erfolgt die Verbrennungsluftzuführung über eine kondensatgeschützte Luftleitung von außen (raumluftunabhängiger Betrieb)

Vorteil:

  • sehr gute Wärmespeicherung
  • hoher Wirkungsgrad
  • angenehme Strahlungswärme
  • keine Staubverschwelung

Nachteil:

  • lange Aufheizeit 
  • nur Kipptüren möglich
  • hohes Eigengewicht

Moderne Kachelöfen & Kamine